blank – Tatooentfernung und Entfernung von Microblading

Behandlungen

Aktuelle Behandlungen im blank-Studio in Hamburg-Ottensen:

Tattooentfernung in Hamburg


Herzlich willkommen bei blank!

Mein Name ist Sila Cinar, ich bin von Beruf Fachärztin für Innere Medizin.

Ich freue mich, Dich in meinem Studio in Hamburg-Ottensen begrüßen zu dürfen!

Bei mir bekommst Du kostenlose Beratung und effiziente Laser-Behandlungen zur Tattooentfernung und der Entfernung von Microblading

blank. bei Instagram

Kundenrezensionen, bereitgestellt von Google:

  • Avatar Leonie Pauly ★★★★★ vor einem Monat
    Ich hatte heute meine erste Behandlung und bin begeistert. Sila ist super und macht eine exzellente Arbeit. Das Ambiente ist traumhaft. Man fühlt sich pudelwohl und sie ist einfach mega sympathisch. Ich kann es mit bestem Gewissen jedem … Mehr empfehlen. Ich freue mich auf die nächste Behandlung.
  • Avatar Kimbo ★★★★★ vor einer Woche
    ich möchte gerne meine positive Erfahrung teilen, nachdem ich mich für eine Augenbrauen-Laserbehandlung bei Sila entschieden habe. Ich bin absolut begeistert von ihrer ehrlichen und ausführlichen Beratung. Sila liefert nicht nur eine hervorragende … Mehr Arbeit, sondern schafft auch eine angenehme Atmosphäre, in der man sich wohl fühlt. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen.
  • Avatar Emily Brauer ★★★★★ vor 5 Monaten
    Jeder Besuch bei der lieben Sila ist wie ein Besuch bei einer Freundin. Sie empfängt einen sehr herzlich und man fühlt sich direkt wohl bei ihr. Mit ihrer Arbeit bin ich unglaublich zufrieden. Sie geht sehr behutsam vor und versucht es … Mehr so angenehm wie möglich für dich zu gestalten. Sie nimmt sich ausreichend Zeit für dich, setzt gerne Pausen ein, alles solange du dich wohl fühlst.
    Ich war bisher 5 mal bei ihr und mein Tattoo ist schon fast weg!😍
    Ihre Preise sind auch vollkommen gerechtfertigt und nicht überteuert.
    Wenn ich könnte würde ich noch mehr Sterne geben!
  • Avatar Nry HH ★★★★★ vor 3 Monaten
    Ich bin zu Sila wegen PMU Entfernung gegangen. Ich hatte heute meine 1. Sitzung. Den Termin habe ich sehr schnell bekommen.
    Ich kann mich den positiven Bewertungen nur anschließen. Ich wurde mit einem lächeln empfangen.
    Sila ist ein liebevoller
    … Mehr Mensch, man fühlt sich sehr aufgehoben.
    Sie ist professionell und berät einem ausführlich, alle Fragen werden beantwortet. Während der Behandlung, erklärt sie jeden Schritt den sie macht. Ich freue mich auf die nächsten Sitzungen.
  • Avatar Claudia J. ★★★★★ vor 2 Monaten
    Ich war SO unsicher und hatte auch wirklich Sorge vor den Schmerzen, vor Farbumschlägen etc., aber Sila hat mir mit großer Geduld und unfassbar lieb alles im Detail erklärt. Ich habe ihrem Urteil vertraut und bin jetzt superfroh, den ersten … Mehr Schritt getan zu haben. Auf die nächsten Termine (und das Ergebnis) freue ich mich schon sehr. Eine große Empfehlung für Sila :-*

Häufig gestellte Fragen zur Tattoentfernung bei blank.

Die Tattooentfernung ist nicht komplett schmerzfrei. Der empfundene Schmerz ist dabei aber individuell sehr unterschiedlich. Oft wird dieser als vergleichbar mit dem beim Stechen des des PMU angegeben. Der Schmerz der Tattooentfernung lässt sich durch die Verwendung einer zuvor aufgetragenen Schmerzsalbe und Kühlung deutlich lindern. Hinzu kommt, dass Du hier bei blank mit der modernsten Picolaser-Technik behandelt wirst, wodurch das Tattoo weglasern von der Mehrzahl der Behandelten als weniger schmerzhaft empfunden wird, als die Behandlung mit der älteren Nanolaser-Technologie.

Auf Sonne, Solarium, Sauna und Schwimmbad sollte in den ersten Wochen nach dem Tattoo lasern verzichtet werden und auf Sport einige Tage. Im Sommer sollte einige Wochen ein hoher Sonnenschutz aufgetragen werden (mind. LSF 40). Um das Risiko für Hautverfärbungen zu reduzieren und den Behandlungserfolg zu erhöhen, sollte Deine Haut während der Tattooentfernung nicht stark vorgebräunt sein. Du solltest Gesund sein (kein akuter Infekt) und die zu behandelnde Stelle sollte reizfrei sein.

Um dein Immunsystem und deine Organe nach dem Tattoo weglasern und damit bei der Entfernung der Farbpigmente zu unterstützen, ist es wichtig auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, viel zu trinken um die Nieren zu unterstützen. Noxen (Zigaretten, Alkohol, Leber-/Nierentoxische Medikamente) sind, wenn möglich, zu vermeiden. Auch sollten keine Medikamente bzw. Kosmetika verwendet werden, welche die Photosensibilität der Haut erhöhen (z.B Retinol oder auch einige Antibiotika – siehe jeweiliger Beipackzettel oder spreche mit vorab mir). Falls es zur Blasenbildung kommt, dürfen diese auf keinen Fall eröffnet werden; sie resorbieren sich innerhalb weniger Tage von selbst. Auch wenn die behandelte Stelle juckt, sollte nicht gekratzt und der Wundschorf nicht entfernt werden, da sonst Narben entstehen können.

Die einzelne Sitzung Tattoo lasern lassen dauert meist nur einige Minuten bis zu etwa 20 Minuten bei sehr großen Tattoos. Die vollständige Entfernung eines Tattoos bedarf immer mehrerer Sitzungen. In der Regel werden als Orientierungsgröße 6-10 Sitzungen angegeben. Der Individuelle Verlauf ist dabei sehr unterschiedlich, abhängig von z.B. Farbdichte, Stichtiefe, Lage des Tattoos, Verwendeter Farbe, Alter des Tattoos, Individueller Stoffwechselleistung und Heilungstendenz. Für eine Cover-up-Vorbereitung brauchst du meist deutlich weniger Sitzungen

Frische Tattoos lassen sich meist besser entfernen als ältere, da die Farbpigmente noch nicht umfangreich verkapselt sind. Die Haut sollte jedoch auf jeden Fall komplett abgeheilt sein, daher sollte bei einem frischen Tattoo mindestens 4-6 Wochen gewartet werden, bis mit der Tattooentfernung bei uns in Hamburg begonnen wird.

Kostenlose Beratung & Termine
Tel.: 040-28801971 oder per E-Mail: